If you're ready to get to the next level, join us today!|kainperformance@gmail.com

Unterschied vertriebsvertrag handelsvertretervertrag

Unterschied vertriebsvertrag handelsvertretervertrag

Der Distributor legt den Verkaufspreis und die Lizenzgebühren fest, zu denen die Lieferantenprodukte von ihm im Hoheitsgebiet verkauft oder lizenziert werden. Der Distributor ist allein verantwortlich für die Kosten, die mit dem Vertrieb der Lieferantenprodukte verbunden sind, einschließlich der Vertriebskosten, der Einfuhrabgaben, aller Bankgebühren, Versand- und Bearbeitungskosten, Installationskosten oder anderer Betriebskosten, Briefder von Kreditkosten, Überweisungsgebühren und anderen Kosten im Zusammenhang mit der Zahlung und Steuern, die jedoch bestimmt werden, mit der Ausnahme, dass der Distributor nicht für Steuern haftet, die auf den Einkünften des Lieferanten basieren. Dem Distributor ist es nicht gestattet, Briefkopf, Visitenkarten, Literatur, Beschilderung oder andere Zusicherungen im Namen des Lieferanten (oder eines seiner verbundenen Unternehmen) zu drucken, zu posten oder anderweitig zu verwenden oder verpflichtungen im Namen des Lieferanten (oder eines seiner verbundenen Unternehmen) ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Lieferanten zu machen. Der Distributor erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass durch diese Vereinbarung keine Lizenz zur Nutzung von Lieferanten (oder einer der Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken oder Logos (zusammen die “Lieferantenmarken”) erteilt wird. Der Distributor kann jedoch in seinen Werbe- und Marketingmaterialien angeben, dass er ein Distributor für Lieferantenprodukte ist und bei Bedarf die Lieferantenmarken bei seinen Vertriebs-/Marketingbemühungen verwendet. Auf Wunsch des Lieferanten wird der Distributor in seinen Anzeigen, Werbebroschüren und anderen Marketingmaterialien für Lieferantenprodukte entsprechende Marken-, Urheberrechts- und Patenthinweise platzieren. Der Lieferant behält sich das Recht vor, die Marketing- und Verkaufsmaterialien des Distributors vor derveröffentlichung oder Verwendung zu überprüfen. Aufgrund einer solchen Verwendung oder Bezugnahme werden dem Distributor keine Rechte zustehen, und alle diese Rechte, einschließlich des Geschäfts- oder Firmenwerts, werden dem Lieferanten zugute kommen und dem Lieferanten übertragen. Diese Vereinbarung und das beigefügte Exponat (das in diesem Verweis ausdrücklich aufgenommen wird) enthalten die vollständige und vollständige Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf den Gegenstand dieser Vereinbarung. Sie ersetzt alle früheren Verhandlungen, Darstellungen und Vorschläge, schriftlich oder auf andere Weise, die sich auf ihren Gegenstand beziehen. Änderungen, Änderungen oder Änderungen dieser Vereinbarung müssen in einer von bevollmächtigten Vertretern beider Parteien unterzeichneten Schrift satzweise festgelegt werden. Der Distributor erkennt an und stimmt zu, dass jedes Versäumnis des Lieferanten, jederzeit oder für einen bestimmten Zeitraum durchzusetzen, eine der Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht als Verzicht auf diese Bestimmungen oder als das Recht des Lieferanten danach angesehen oder ausgelegt wird, jede einzelne Bestimmung durchzusetzen.

Diese Vereinbarung kann in mehreren Gegenstücken getroffen werden, von denen jede als Original gilt. Die Bestimmungen dieser Vereinbarung, die durch ausdrückliche Bedingungen dieser Vereinbarung während der Laufzeit dieser Vereinbarung nicht vollständig erfüllt werden, bleiben über die Beendigung dieser Vereinbarung hinaus, soweit dies anwendbar ist. Gartenprodukte: Unser Kunde ist der führende Anbieter von Anbau-, Garten-, Wildvogelpflege- und Haustierpflegeprodukten in Großbritannien. Wir haben kommerzielle Agenturvereinbarungen für den Vertrieb aller ihrer Produkte im gesamten Vereinigten Königreich in unabhängige Gartencenter über Agenten ausgearbeitet.

2020-08-11T18:22:31+00:00